Erzieherin Nichtschülerprüfung

Vorbereitungskurs zur NichtschÜlerprÜfung

(zum Berufsabschluss: "Staatlich geprüfte/r Erzieher/-in")

Der Vorbereitungskurs auf die Nichtschülerprüfung zum/zur staatlich geprüften Erzieher/-in ist die Möglichkeit eine so genannte Externen- oder Nichtschülerprüfung abzulegen und ermöglicht den Erwerb eines Fachschulabschlusses.Dieser Kurs richtet sich vor allem an Personen (auch Quereinsteiger), die im pädagogischen Bereich als Erzieher/-in tätig werden möchten.

Ziel ist es, Sie optimal auf die Nichtschülerprüfung vorzubereiten, indem Sie die notwendigen und erforderlichen Kenntnisse vermittelt bekommen, um den vielseitigen Aufgabenfeldern im sozial-, pädagogischen Bereich gerecht werden zu können

Weiterbildungsangebot ASIG

Zugangsvoraussetzungen

  • Fachhochschulreife mit Schwerpunkt Sozialpädagogik
  • oder
  • Fachhochschulreife bzw. allgemeine Hochschulreife
  • oder
  • mittlerer Schulabschluss und eine abgeschlossene
  • Berufsausbildung

zusätzliche praktische Vorerfahrung:

  • 3-jährige Berufstätigkeit in zwei sozialpädagogischen
    Arbeitsfeldern (min. 2700h)
  • oder
  • nicht einschlägiger Studienabschluss und 1-jährige
    Berufstätigkeit in zwei sozpäd. Arbeitsfeldern (min. 1800h)
  • oder
  • einschlägiger Studienabschluss und Berufstätigkeit in einem sozialpädagogischen Arbeitsfeld (min. 900h)

 

Prüfungsverordnung des Berliner Bildungssenats (pdf)

ACHTUNG: Eine Teil der geforderte Tätigkeiten in sozial-pädagogischen Arbeitsfeldern kann bei uns während des Vorbereitungskurses als Praktikums absolviert werden!!!

 

Lehrgangsinhalte

  • Gesellschaft und Kommunikation
    (u.a. kommunizieren & kooperieren,
    Sprache als Grundlage; verstehen und fördern,
    Kulturarbeit; Kinder- und Jugendkulturen
  • Sozialpädagogische Theorie und Praxis
    (u.a.  berufliche Identität, beobachten, interpretieren, planen und handeln, bilden und erziehen; pädag. Konzepte)
  • Musisch-kreative Gestaltung/Bewegung und Sport
    ( u.a. Entwicklung menschlicher Ausdrucksformen,
    Lebensräume erschließen und gestalten)
  • Ökologie und Gesundheit
    (u.a. Natur und Umwelt, Gesundheit fördern)
  • Organisation, Recht und Verwaltung
    (u.a. sozialpäd. Arbeit, sozialpäd. Einrichtungen)

zusätzlich:

  • Berliner Bildungsprogramm
  • 8-wöchiges Praktikum
  • Intensive Prüfungsvorbereitung

Termine

  • 01.03.2018 - 31.01.2020

 

Unterrichtszeiten

Mo-Fr 08:00 bis 15:10 Uhr

 

Künftige Einsatzfelder

  • Kindertagesstätten
  • Kindertagesbetreuung
  • Freizeit- und Jugendeinrichtungen
  • Wohn- und Erziehungsheime
  • Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

 

Fördermöglichkeiten

Bestehen durch die Bundesagentur für Arbeit bitte erkundigen Sie sich dazu bei Ihrer zuständigen Agentur.

 

Maßnahmennummer

N.N. (24-monatiger Kurs inkl. 1700h Praxisanteil)

 

Ort

ASIG GmbH
Institut für angewandte Pädagogik
Kaiserin-Augusta-Allee 14, 10553 Berlin

 

Weitere Informationen

Gern stehen wir Ihnen für weitere Fragen unter:


Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen.

Uns zeichnen aus:

  • mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich der beruflichen Qualifikation und Weiterbildung
  • ein engagiertes, motiviertes Lehrpersonal und zuverlässiger Unterrichtsbetrieb
  • eine kreative Lern- und Arbeitsatmosphäre in modern ausgestatteten Unterrichtsräumen
  • geprüfte Qualität und eine fundierte, fachgerechte Wissensvermittlung
  • zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung (AZAV)

Informationen

Nächste Termine

     

  • 01. März 2018

Ansprechpartnerin

Gisela Kleyer
Mo. – Fr. 8.00 – 15.00 Uhr

  • gisela.kleyer(at)asig-berlin.de
  • 030 4690540

Das sagen Teilnehmer:

######