Programm

SchÜlerfirma - wie GrÜndet man eine?

Inzwischen sind Schülerfirmen als aktive Unterrichtsform in nahezu allen Schultypen anerkannt.  Ein generelles Ausschlusskriterium gibt es nicht. Jedoch hat sich die Schülerfirmenarbeit speziell für Jugendliche ab 12 Jahren bewährt. Je nach Bundesland und Schule sind die Schülerfirmen entweder Teil des Unterrichts oder schulisches Zusatzangebot in der Freizeit. Im NEBS ist die Schülerfirmenarbeit fester Bestandteil des Rahmenlehrplans und wird durch zahlreiche Projekte, wie Berufswahltraining, Liftkurse, Camps, Umweltbildung, Schülerfirmenwettbewerb, Messen etc. ergänzt.

Im NEBS mitmachen können alle Berliner Schulen, die Schülerfirmen gründen wollen oder schon gegründet haben. Inzwischen sind bereits mehr als 250 Schülerfirmen im NEBS dabei. Je nach Ausgangslage und Schulform sind die Bedingungen für die Schülerfirmengründung und Aufnahme ins NEBS verschieden. Hier eine kurze Checkliste, auf was ihr im Vorfeld achten solltet. Keine Angst natürlich unterstützen wir euch gern und stehen euch bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

 
Checkliste:
  • Ihr habt ein Team aus Schülerinnen und Schülern formiert
    und eine gemeinsame Geschäftsidee entwickelt
  • Ihr habt eine/n Lehrer/in gefunden, die/der euch bei eurem Vorhaben
    unterstützt und euch während der Schülerfirmenarbeitszeit betreut
  • Die Schulleitung ist einverstanden und stellt euch für eure
    Schülerfirmenarbeit Räumlichkeiten zur Verfügung
  • Ihr habt als Grundausstattung die notwendigen Materialien, Werkzeuge und
    Arbeitsutensilien zusammen bzw. einen Kooperationspartner (z.B einen Betrieb oder
    die Schule selbst), die euch dabei unterstützen
  • Ihr habt euch auf eine Rechtsform verständigt und eine ordnungsgemäße
    Rechnungs- und Kontoführung organisiert
  • Ihr habt einen Arbeitsplan erstellt und die verschiedenen Aufgabenbereiche
    unter den Mitarbeitern verteilt

 

Kontakt für Fragen:
Arno Schelzke
Telefon: (030) 4690540
Fax: (030) 46905420
E-Mail: info@asig-berlin.de

www.schülerfirmen.com

Eine Anleitung zum Aufbau einer Schülerfirma bietet eine Brochure
am Beispiel der erfundenen Schülerfirma Pausenschmaus.

 

Die nächsten Termine

05.09.2016

Ausbildungsbeginn:

Sozialassistent/-in

Fachkraft im Gastgewerbe


Tipps für Schülerfirmen


#Alle Tipps und weitere Materialien für die Arbeit in Schülerfirmen gibt's hier