Programm

Berufswahltraining

"Ist mein Berufswunsch richtig?"
Diese Frage könnt ihr im Berufswahltraining prüfen. Durch praktische Übungen und Besichtigungen von Betrieben wird euer Wunschberuf praxisnah dargestellt. Außerdem erhaltet ihr Unterstützung beim Erstellen eurer Bewerbungsunterlagen.

Berufswahltraining

Ziel eines Berufswahltrainings ist die Überprüfung und idealerweise Festigung der eigenen beruflichen Orientierung. Die Jugendlichen sollen feststellen können, ob das vorgestellte Berufsbild ihren Neigungen und Fähigkeiten, in Bezug auf die fachlichen Anforderungen, aber auch in Bezug auf Kommunikation und Sozialkompetenz, entspricht. Ein Bewerbungstraining (schriftliche Bewerbung, Kommunikation, Präsentation) ist integrativer Bestandteil des Berufswahltrainings.

Ort der dreiwöchigen Berufswahltrainings ist ASIG (Berlin-Wilmersdorf) sowie für praktische Inhalte Kooperationsunternehmen. Die Durchführung erfolgt jeweils ganztägig während des Schuljahrs; die Betreuung durch Praxisbegleiter, Berufsschullehrer, Lehrer und Fachpersonal in den Wirtschaftsunternehmungen.

 

Berufswahltraining werden derzeit angeboten in den Bereichen:

  • Fachkraft im Gastgewerbe
  • Fahrradmonteur/in
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Verkäufer/in
  • Sozial- und Pflegeberufe

 

Berufsvorbereitende Inhalte sind:

  • Kommunikations-, Präsentations- und Bewerbungstraining
  • Berufsbezogener Unterricht in Deutsch / Englisch / Mathematik und Fachkunde
  • Anfertigung von Arbeitsproben
  • Betriebsbesichtigungen und Praktika

 

Termine
Derzeit finden keine Berufswahltrainings statt.
Die neuen Termine werden zu Beginn des Schuljahres 2010/11 bekanntgegeben.

 

Die nächsten Termine

04.09.2017

Ausbildungsbeginn:

Sozialassistent/-in

Fachkraft im Gastgewerbe


Tipps für Schülerfirmen


#Alle Tipps und weitere Materialien für die Arbeit in Schülerfirmen gibt's hier